milchdiät

Die Diät wird insgesamt 36 Tage dauern.

Bevor ich den Plan niederschreibe, möchte ich noch anmerken, daß übergewichtige auch gerne die doppelte Menge der vorgeschriebenen Nahrung zu sich nehmen dürfen. Es soll sich ja niemand Quälen.

Getränke:

Erlaubt ist ungesüßter Tee, Kaffee und Mineralwasser, Fruchtschorlen erst ab Phase 3.

 

Phase 1 ( 5 Tage )

Jetzt ist Milchfasten angesagt. Erlaubt sind 2-3 Liter Milch ( 1,5 % Fett gerne auch weniger )

Gegessen wird in der Zeit nichts.

Das Fasten soll euch dabei helfen, euren Körper zu entschlacken und auf das Wenigessen vorzubereiten.

Falls in der Zeit jemand Lust auf was süßes hat, kann er auch gerne etwas Kakaopulver unter die Milch rühren. Abends sollte da allerdings drauf verzichtet werden.

 

Phase 2 ( 8 Tage )

morgens:  250g Magerquark

mittags: 1-2  Joghurt

zwischendurch: 375g Diät-Buttermilch

abends: 1 Liter Milch

 

Phase 3 ( 7 Tage )

Über den Tag verteilt darf man Obst aus der Foodliste essen so viel man will ( aber nicht zu viel )

Abends: 1 Liter Milch

 

Phase 4 ( 5 Tage )

morgens: eine Scheibe Vollkornbrot mit Käse.

Tipp: Butter und Margarine gegen Frischkäse eintauschen

mittags und zwischendurch darf man wieder Obst aus der Foodliste essen

abends: 1 Liter Milch

 

Phase 5 ( 11 Tage )

morgens: eine Scheibe Vollkornbrot mit Käse

mittags: kleine Portion gekochtes Essen aus der Liste

zwischendurch: Obst

abends: 0,5 - 1 Liter Milch

 

Nun sind 36 Tage geschafft und euer Magen müßte sich an kleine Portionen gewöhnt haben.

Ich empfehle euch nun diesen Plan einfach weiterzumachen. Abends könnt ihr nun die Milch gegen einen leckeren Salat oder ein Putenschnitzel eintauschen.

Wichtig ist auch, sich in dieser Zeit viel zu bewegen. Täglich eine halbe Stunde Ausdauersport oder einen langen Spaziergang.

Ich wünsche allen, die diese Diät mit mir ausprobieren wollen viel Erfolg